Kalender  

August 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
   

Am Samstag, 19. Oktober 2019 durften wir unsere neue Königsfamilie ausschießen und im Rokoko feierlich proklamieren. Wie jedes Jahr begleitete uns der Musikverein Veitshöchheim vom Schützenhaus zum Lokal der Proklamation und spielte dort nach der Proklamation für die neue Königsfamilie einen Walzer.

Auch das im Vorfeld ausgetragene Königspreisschießen erfreute sich vieler Teilnehmer mit ausgesprochen guten Tiefschüssen und spannenden Wettkämpfen um Pokale und Prämien.

Neu auf dem Programm stand in diesem Jahr der Zaunkönig. 

Wie wird man Zaunkönig?

Eine Person A, (z. B. Inge) kauft eine Karte und schreibt ihren Namen auf die bedruckte Vorderseite. Alle so beschrifteten Karten werden gemischt und kommen in einen Stapel. Person B, der Schütze (z. B. Werner) zieht sich eine Karte verdeckt und schreibt seinen Namen auf die unbedruckte Rückseite der Karte und gibt sie verdeckt an die Sportleitung zurück. Diese Karte wird zum Schuss auf den Kasten gesetzt. Jetzt zeigt der Spiegel wieder zum Schützen, also Person B. Das Ergebnis des Schützen B Werner machte Inge zur Zaunkönigin, da er den besten Schuss abgab.

Herzlichen Glückwunsch an die neue Königsfamilie und allen Preisträgern.

Königsfamilie komplett 2019 2020

Viele weitere schöne Fotos findet Ihr im Veitshöchheimblog von Dieter Gürz, der auch das schöne offizielle Foto geschossen hat.

Link auf den Artikel im Veitshöchheim Blog

 

Ergebnisse des Königspreisschießens:

SSG Pokal Luftgewehr Sabine Köbler 85,2 Teiler
SSG Pokal Luftpistole Bernhard Köbler 187,3 Teiler
Hubertus Pokal Nichtaktive Schützen Klaus Spitzentränker 188,8 Teiler
Gourmet Scheibe Luftgewehr Matthias Will 18,6 Teiler
Meister Prämie Luftgewehr 1. Bernhard Köbler 99,3 Ringe
    2. Edgar Schmitt 97,3 Ringe
    3. Gerd Backmund 96,6 Ringe
Meister Prämie Luftpistole 1. Roland Wegner 93,6 Ringe
    2. Marius Stach 88,5 Ringe
    3. Bettina Baier 87,1 Ringe
SSG Pokal Bogen Paul Karl 86 Ringe
Meister Prämie Bogen 1. Patrick Fernsemer 84,0 Ringe
    2. Moritz Bukowski 75,0 Ringe
    3. Paul Karl 74,0 Ringe
   
     

Die Gauvorstandschaft hat heute folgende Eilmeldung veröffentlicht. Hier der heutige Wortlaut:

Regelung zum laufenden Rundenwettkampf 2019/2020
die noch ausstehenden Rundenwettkämpfe auf GAUEBENE können bis auf weiteres als "Fernwettkämpfe" ausgetragen werden.


Dabei sind jedoch KLARE REGELUNGEN getroffen worden, die die Vereine einhalten MÜSSEN!!! Prinzipiell ist die Erlaubnis von Fernwettkämpfen lediglich der derzeitigen Situation geschuldet und wird die Ausnahme bleiben!!!


• Absprache der Mannschaftsführer: Hier muss einvernehmlich beschlossen werden, dass BEIDE Mannschaftsführer für die Austragung des Wettkampfes als FERNWETTKAMPF einverstanden sind!


• Meldepflicht!!!: die Durchführung eines FERNWETTKAMPFES muss von BEIDEN Mannschaftsführern an den Rundenwettkampfleiter Michael Gehrig (stellv. Gausportleiter) gemeldet werden. Dies kann per Mail, Whatsapp-Meldung, telefonisch oder auch per Formular auf der Inter-netseite erfolgen. Ein gemeldeter Fernwettkampf ist wie ein "geduldetes Vorschießen" zu sehen und wird bei dementsprechendem Fehlverhalten so behandelt.


• Ergebnismeldung: das geschossene ERGEBNIS beider Mannschaften ist über den RWK-ONLINEMelder - wie üblich von der "Siegermannschaft" zu melden. Im Textfeld muss der Hinweis "FERNWETTKAMPF" eingetragen werden. Die Ergebnisse der einzelnen Schützen *innen müssen bis zum Abschluss der Rundenwettkampfsaison im Ganzen aufgehoben werden. Das bedeutet, dass die geschossenen Streifen bzw. der Ergebnisausdruck (Einzelaufstellung aller abgegebenen Schüsse) auf elektr. Schießständen aufgehoben werden müssen!


Bei weiteren Fragen steht der Rundenwettkampfleiter Michael Gehrig zur Verfügung.

Aktuelle Infos findet Ihr auch immer auf der Website des Schützengaus: https://www.schuetzengau-wuerzburg.de/

 

Wichtige Informationen aus dem Schützenbezirk Unterfranken
Der für den 29. März 2020 angesetzte 68. Bezirksschützentag in Wiesentheid wurde vom Schützenbezirk Unterfranken abgesagt. Weitere Informationen wird jeder Verein per Anschreiben bekommen.
Bezüglich der weiteren Vorgehensweise der bereits angelaufenen Bezirksmeisterschaften 2020 bitte ich die anhängende PDF des Schützenbezirkes zu beachten und den betroffen die Information weiter zu leiten.
Um die aktuellsten Informationen zu erhalten sind alle Schützen*innen und Funktionäre angehalten, die Internetseite zu nutzen… www.bssb.ufr.de

 

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

… ohne hier eine Panik verbreiten zu wollen, ist es für uns als Schützengau Würzburg wichtig, unsere Schützinnen und Schützen dementsprechend zu schützen. Hier geht die Gesundheit vor allen Aktivitäten!
Dennoch… es gibt immer noch einige, die diese bereits zur Pandemie ausgesprochene Situation verniedlichen! Dies sollten wir, die in der Verantwortung stehen, nicht unterstützen und alles dafür tun, dass die Personen, die als Risikopersonen bezeichnet werden nicht in Gefahr kommen! Diesbezüglich heißt es alles Mögliche zu tun, dass die Ansteckungskette unterbrochen wird und die Ansteckungsgefahr aller reduziert wird!
Deshalb möchten auch wir auf individuelle Maßnahmen und übliche Grundregeln hinweisen, um Infektionskrankheiten zu verhindern:
• Hygienemaßnahmen, insbesondere sorgfältiges und häufiges Händewaschen sind zur Reduzierung des Verbreitungsrisikos entscheidend.
• Unsere Begrüßungsgewohnheiten sollten wir sofort umstellen und auf Hände schütteln, Umarmungen o.ä. verzichten - dies ist kein Akt der Unhöflichkeit sondern Prävention!
• Sofern Schützen*innen auffallende Symptome zeigen, bitte darauf ansprechen und evtl. nach Hause schicken - zum Schutz der anderen Schützen*innen…

Alle hoffen auf eine Eindämmung der Ansteckung! - Jeder einzelne kann dazu beitragen
Ich wünsche Euch alles Gute und Gesundheit

Axel Höfler, 1. Gauschützenmeister

 

 

   
© SSG Veitshöchheim

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.